Bierwagen - Museum Schweizerische Wagons- und Aufzügefabrik AG Schlieren

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles
AKTUELLES
_______________
_______________
_______________
_______________
_______________
_______________
_______________
_______________
_______________
_______________



Der „Feldschlösschen“-Wagen. Ein Stück Schlieremer Industriegeschichte soll zurück auf die Schienen.

Der von der Schweizerischen Wagons- und Aufzügefabrik AG Schlieren im Jahre 1898 gebaute Bierwagen ist seit 2010 im Besitz des Dampfbahn-Verein Zürcher Oberland, kurz DVZO. Nun haben sich eine Handvoll begeisterte zusammengeschlossen um diesem Zeitzeugen ein neues Leben einhauchen zu können.


Mit diesem Projekt möchte der DVZO – zu den bereits revidierten Wagen der SWS-Schlieren – ein weiteres Juwel aus Schweizer Produktion im neuen Glanz erscheinen lassen. Er ist eines der ältesten noch erhaltenen Schienenfahrzeuge aus der Fabrikation der ehemaligen Wagonsfabrik Schlieren und gilt als besonders Erhaltenswert. Helfen auch Sie mit diesem wunderschönen Wagen, welchen unsere Vorfahren aus eigener Kraft gebaut haben, ein neues Leben zu ermöglichen. Wir würden uns über Ihre personelle, finanzielle und materielle Hilfe freuen.

Geschichtlicher Abriss des Bierwagen 1898 aus Schlieren

Bereits ab 1898 baute neben der Schweizerischen-Industrie-Gesellschaft SIG in Neuhausen auch die damalige Geissberger & Cie in ihrer neuen Wagen- und Wagonfabrik in Schlieren die ersten Bier- und Weintransportwagen für Brasserien oder Weinhändler in der Schweiz. Seine Geschichte ist nicht restlos geklärt. Jedoch konnten durch Recherchen von Eisenbahnistoriker Werner Hardmeier und dem Museum der Wagonsfabrik Schlieren einige Lücken geschlossen werden.

So kann man heute davon Ausgehen, dass der Wagen 1898 ursprünglich an die damalige Jura-Simplon-Bahn als OG 20623 für die Brasserie St-Jean in Genf ausgeliefert wurde. Im Jahre 1903 mit der Gründung der SBB erhielt er die neue Bezeichnung SBB Pc 90023, bevor er 1924 erneut umbezeichnet wurde in SBB Pc 510003.

Im Jahre 1926 schliesslich wurde der Bierwagen an die Feldschlösschen Brauerei in Rheinfelden verkauft, wo er die Bezeichnung SBB Pc 516355 erhielt und auch den jetztigen Anstrich. Ab dem Jahre 1968 wurde er schliesslich als Historischer "Bierwagen 1898" im Gästezug der Brauerei Feldschlösschen eingesetzt. Seit 2010 befindet er sich im Besitz des DVZO.

Projekt Revision Bierwagen 1898

Für die komplette Aufarbeitung des Historischen Bierwagen rechnet der DVZO mit einer Summe von ca. CHF 25´000 .- Die Historic Schlieren welche auch das Museum der Schweizerischen Wagons- und Aufzügefabrik AG Schlieren führt, unterstützt den DVZO bei diesem Projekt vollumfänglich. Unterstützung ist aber nicht nur in finanzieller Form gefragt, sondern auch in materieller und personeller. Wenn Sie dieses Projekt unterstützen möchten, stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

Finanzielle Unterstützung:
Spendenkonto DVZO: IBAN: CH52 0900 0000 8004 6668 4, Vermerk: Feldschlösschenwagen

Materielle Unterstützung (z.B Holz):
Leiter Technik Wagen: michael.bollmann@dvzo.ch

Personelle Unterstützung:

Wir bedanken uns für Ihre wertvolle Unterstützung.


Bilder: DVZO, Historic Schlieren. Headeraufnahme: Werner Hardmeier


                    
Spendenkonto DVZO:
CH52 0900 0000 8004 6668 4
Vermerk: Feldschlösschenwagen

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü