Jubiläumsfahrt - Wagi Museum Schlieren

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Aktuelles
AKTUELLES
_______________
_______________
_______________
_______________
_______________
_______________
_______________
_______________
_______________
_______________



50 Jahre VPM Schlieren ABt 202 - Eine Fahrt zwei Jubiläen

Die Zahl 50 spielte definitiv eine Hauptrolle gestern Samstag den 17. September 2016. Die Herbst- und Jubiläumsfahrt unseres im Kanton Luzern ansässigen Partnervereins dem Verein Pendelzug Mirage VPM, stand an. Zu den zwei  Hauptjubilaren gehörten gestern der Hochleistungstriebwagen BDe 4/4 ll und der Steuerwagen ABt 202, welche beide 1966 erstmals in Betrieb genommen wurden.



Anfahrt Bahnhof Schlieren auf Höhe der SWS

Im Jubiläumszug welcher frühmorgens in Zell im Kanton Luzern seine Reise startete, waren auch Mitglieder des Verein Historic Schlieren, welche das Historische Erbe der ehemaligen Schweizerischen Wagons- und Aufzügefabrik AG führen. Die Reise führte mit über 80 Gästen nach Langenthal, Winterthur und weiter nach Schloss Laufen im Kanton Schaffhausen. Vor den wuchtigen Wassermassen am Rheinfall, verliess ein grosser Teil der Gäste den Sonderzug und konnte unter Alphornklängen den Marsch an den Rheinfall antretten. Während dessen fuhr der Sonderzug weiter nach Schaffhausen, wo auch die restlichen Gäste ausstiegen. Die Vereinsmitglieder des VPM nutzten die Gelegenheit und konnten den Pendelzug unweit des Bahnhofs Schaffhausen auf ein Abstellgleis stellen und die Minibar auffüllen sowie den Zug abschliessen.

Bei einem anschliessenden gemeinsamen Mittagessen mit dem Verein Pendelzug Mirage und der Historic Schlieren in der Altstadt von Schaffhausen, konnte viel besprochen werden und auch die bereits gute Freundschaft weiter gepflegt werden. Die beiden Vereine verbindet vor allem das freundschaftliche Verhältniss, aber auch die Tatsache das der Verein Pendelzug Mirage noch 5 Fahrzeuge aus der Produktion der SWS im Betrieb hat.



Patrick Bigler SWS und Thomas Stauber SWS (von links) vor dem Jubilaren dem ABt 202 des VPM. Bild: Thomas Gnos

Um 14:40 Uhr ging es wieder zum Pendelzug um noch einige Vorbereitungen für die Rückfahrt zu tätigen und um vorallem den Geburtstag des BDe 4/4 ll im Vereinsrahmen zu feiern. Es wurden viele Fotos gemacht und Geschichten erzählt. Der Triebwagen wurde 1966 von den Firmen SIG, BBC hergestellt und schliesslich am 14. September 1966 als BDe 4/4 82 an die Südostbahn abgeliefert. Im Jahre 2007 übernahm der Verein Pendelzug Mirage unter anderem den Triebwagen sowie den Schlieremer Steuerwagen und setzt beide heute für Sonderfahrten ein.

Die Mitglieder der Historic Schlieren wurden danach vor den ABt 202 Steuerwagen am anderen Ende des Zuges gerufen, wo es ebenfalls "Foto ab" lautete. Der Triebwagen und der Steuerwagen waren übrigens mit wunderschönem Blumenschmuck versehen. Der Präsident des Vereins Pendelzug Mirage Daniel Führer und der Vizepräsident Christian Bänninger überreichten dem Präsidenten der Historic Schlieren Thomas Stauber und dem Leiter Historisches Erbe der SWS Patrick Bigler eine Zuglauftafel mit dem Jubiläumsaufdruck des SWS ABt 202 (50 Jahre). Weitere Informationen zum Schlieremer Steuerwagen ABt 202 Da auch der Präsident der Historic Schlieren, Thomas Stauber dieses Jahr seinen 50. Geburtstag feiert, sind er und der ABt zusammen also 100 Jahre alt.

Um 15:50 Uhr hiess es wieder Einsteigen in Schaffhausen und etwas später in Schloss Laufen. Die Gäste kehrten wieder unter Alphornklängen zurück zum Zug. Die Rückfahrt führte via Winterthur, Oerlikon, Zürich Löwenstrasse nach Schlieren ZH. Nun kam der ABt 202 welcher 1966 in Zuge einer Bestellung ebenfalls der Südostbahn in Schlieren bei der SWS abgeliefert wurde, zu seinem Geburtstagsgeschenk. Eine "laute" und Eindrückliche vorbeifahrt an der ehemaligen Schweizerischen Wagons- und Aufzügefabrik AG Schlieren liess bei vielen älteren Schliermern etwas Gänsehaut und Wehmut aufkommen.



Treffen der Veteranen am Bahnhof Schlieren. Bild: Christian Bänninger

Im Bahnhof Schlieren gab es schliesslich einen kurzen Aufenthalt und die Historic Schlieren verabschiedete sich bei den Freunden des VPM. Die Historic Schlieren dankt an dieser Stelle dem gesamten Verein Pendelzug Mirage für diese gelungene Jubiläumsfahrt. Die geschenkte Zuglauftafel wird in den Räumlichkeiten der Historic Schlieren einen ehrenvollen Platz bekommen.

Möchten Sie mehr über den Pendelzug Mirage erfahren? Besuchen Sie die Webseite des Vereins mit vielen interessanten Bildern und Berichten. > www.pendelzug-mirage.ch


________
.
Wagi
Museum
Schlieren
CH-8952 Schlieren ZH
________

Email

Öffnungszeiten

Wegen Umbau bis 01.06 geschlossen!

Die Ausstellung ist rollstuhlgängig


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü