Lehrbetrieb SWS - Wagi Museum Schlieren

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

.
Lehrlingswesen

Der Ausbildung von Lehrlingen und Lehrtöchtern wurde seit jeher grosse Bedeutung zugemessen. Im Fokus stand eine gute und solide Ausbildung. Die SWS bot für damalige Verhältnisse stets eine maschinell hochwertige Lehrwerkstatt für die mechanischen Berufe sowie für die Elektroberufe.



Im Jahre 1968 bekam die Zeichnerschule im zuge des Werkausbaus weitere Räume und ebenfalls wurde ein neuer Theoriesaal eingerichtet. In allen Ausbildungsbereichen wurden die Lehrlinge und Lehrtöchter durch ein junges Kader begleitet, welches auf dem Gebiet der Lehrlingsausbildung vertraut war.



Die SWS Schlieren vermittelte ihren Lehrlingen und Lehrtöchtern nicht nur den Lehrberuf sondern bereitete viele künftige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen auch charakterlich auf das spätere Leben vor. Herbst- und Skilager ,Sporttage, Exkursionen und eine mehrtägige Auslandreise zum Lehrabschluss waren Höhepunkte im Leben unserer Lehrlinge und Lehrtöchter.





Mit freundlicher Unterstützung

. ....


© 2017 Historisches Erbe Schweizerische Wagons- und Aufzügefabrik AG Schlieren
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü