Über Uns - Schweizerische Wagons- und Aufzügefabrik AG Schlieren - Zürich

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:



Der Verein historicSchlieren betreut das historische Erbe sowie das Firmenmuseum der Schweizerischen Wagons- und Aufzügefabrik AG Schlieren. Er kann in diesem Zusammenhang auch die Industriehistorische Forschung sowie publizistische Unternehmungen und Ausstellungen unterstützen.

Geschichte

1985 - Auflösung der Firmenarchive und Übetragung an Schindler / VHS
2007 - Gründung der Interessengemeinschaft IG historicSchlieren
2007 - Bezug provisorischer Archivraum der Stadt Schlieren
2008 - Angliederung an die Vereinigung Heimatkunde Schlieren
2009 - 2014 -  Rückholungen Archivalien und Utensilien der SWS
2016 - Gründung Verein historicSchlieren
2016 - Schindler Aufzüge AG wird Hauptsponsor
2017 - Aufbau des Firmenmuseum
2017 - Anschaffung ex. SBB C3 Reisezugwagen mit Baujahr 1912
2017 - Übernahme weiterer SWS Archivbestände von der VHS

Gründungsmitglieder

Thomas Stauber
Georges Peier

Zielsetzungen

Ziel des Vereins ist es das Industriehistorische Kulturgut der ehemaligen Schweizerischen Wagons- und Aufzügefabrik AG Schlieren zu erhalten und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Im Jahr 2016 liefen diesbezüglich auf eigene Initiative des Vereins erste Digitalisierungsdurchläufe der Archivbestände. Auf eine wachsende Zahl der digitalisierten Dokumente kann bereits in eArchiv direkt zugegriffen werden.

Ebenfalls 2016 stand der Fokus von historicSchlieren auch in der Realisierung einer neuen und grösseren Räumlichkeit im Herzen des WAGI-Areals in Schlieren. Nach intensiver Suche konnte im Frühjahr 2016 zusammen mit dem Gewerbe- und Handelszentrum GHZ Schlieren, eine passende Räumlichkeit gefunden werden, welche genügend Platz für die Archivalien bietet und für eine Dauerausstellung weiterer Fabrikerzeugnisse geeignet ist.

Der Vereinsvorstand hat in diesem Zusammenhang im Juni 2016 ein Gesuch um einen wiederkehrenden Unterstützungsbeitrag bei der Stadt Schlieren eingereicht. Durch intensive Verhandlungen konnte Ende April 2017 die Finanzierung der Räumlichkeit für eine Dauerausstellung durch drei Trägerschaften realisiert werden. Ermöglicht haben dies die Stadt Schlieren, Schindler Aufzüge AG und das Gewerbe und Handelszerntrum Schlieren GHZ.

Vereinskultur

Auch das Gesellschaftliche soll beim Verein nicht fehlen. Über das ganze Jahr, nimmt historicSchlieren an diversen Veranstaltungen teil. Die Zusammenarbeit mit befreundeten Museumsbahnen ermöglicht, die Geschichte der SWS auch hautnah zu Erleben. Als Verein unterstützt er sowohl Veteranentreffen oder hilft dabei solche zu Organisieren. Bei diversen Veranstaltungen ist der Verein ausserdem mit seinem Info-Stand präsent.


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü